• Wieder SpielerInnen unserer Schüler und Jugend zur NRW-Einzel-Rangliste qualifiziert/nominiert (*Update 03.02.2019)

    Was für eine Überraschung! Oder doch nicht? Auch bei der nächsten NRW-Einzel-Rangliste U19 am 08.09.2019 in Mülheim a. d. Ruhr sind wieder SpielerInnen von uns vertreten.
    Luise Melcher wird den KBC in der Altersklasse U15 vertreten. Sie holte sich mit einer sicheren und taktisch sehr klugen Spielweise auf der Verbands-Einzel-Rangliste in St. Tönis, bei schlappen 31°C in der Halle, mal eben den 1. Platz.

    Samuel Mertens wartet noch auf das OK vom Verband. Da er bei der Verbands-Einzel-Rangliste gegen den auf 1 gesetzten im Halbfinale leider den Kürzeren zog. Der trotz allem gute 3. Platz reicht aber leider nicht für die direkte Teilnahme. Wir warten nun bei Ausfall eines Spielers auf die Anfrage vom Verband.

    *Update:
    ————————————————
    Wir haben nun die Anfrage vom Verband erhalten, allerdings nicht wegen eines Ausfalls von einem anderen Spieler, sondern weil bei Samuel die Härtefallregelung angewendet wurde. Das heißt, dass aus einer Vielzahl von Spielern der erfolgversprechendste Spieler herausgesucht wird. Somit ist Samuel nun bereits das zweite Mal hintereinander bei dem NRW-RLT mit dabei.
    ————————————————

    Anders sah dies für Samuel aber bei der Verbands-Doppel-Rangliste aus. Dort erreichte er zusammen mit Moritz Grohnsfeld den 2. Platz und sicherte sich somit den direkten Weg zur NRW-Doppel-Rangliste in Wesel. Diese wurde Anfang Juni ausgespielt. Leider war es für die beiden nicht „Ihr“ Tag. So trafen sie direkt im ersten Spiel nochmals auf die Gegner, von denen sie bereits 2 Wochen zuvor im Endspiel besiegt wurden. Noch dümmer kann eine Auslosung gar nicht laufen.

    Wir warten also, was da jetzt im Einzel bei der NRW-Rangliste noch kommt.

    Sportliche Grüße an alle Leser vom
    KBC Internet-Team

Hinterlasse einen Kommentar

Abbrechen